AQUATRAC – 30 Jahre Innovation

AQUATRAC - Restfeuchte-Messgeräte für Kunststoffe

Seit 30 Jahren ist die AQUATRAC Serie die Lösung für die Bestimmung von Restfeuchte-Gehalten in Feststoffen für die Kunststoff-verarbeitende Industrie.

Feuchtemessgeräte mit Rundumsorglos-Paket für die Restfeuchte-Analyse

Durch die neue Software sind die Qualitätskontrolle und das Qualitätsmanagement noch komfortabler und umfangreicher geworden. Sie ermöglicht viele neue Features und somit ein nahezu fehlerfreies Messen und Dokumentieren aller Messdaten.

AQUATRAC – Vorteile beider Modelle

  • Zeit sparen –  vergleichsweise schnelle Messungen, keine Kalibrierarbeiten
  • Kosten senken – das Modell Aquatrac Station arbeitet ohne Reagenz
  • Prozesssicherheit erhöhen – reproduzierbare Messqualität
  • Produktionsqualität sichern – zuverlässige Resultate
  • Ausschuss vermeiden und reduzieren – Restfeuchte verbindlich bestimmen

AQUATRAC – Einsatzbereiche

  • Wareneingangskontrolle
  • Überwachung und Optimierung der Granulattrocknung
  • Messung des Granulates an der Maschine/ Maschinentrichter
  • Messung am Fertigteil, z.B. nach der Konditionierung oder Endkontrolle
  • Labormessung

Funktionsvergleich

Vergleichsparameter AQUATRAC Station AQUATRAC-V
Unabhägigkeit
Volle Funktionalität ohne PC
Plattformunabhängig
Aufstellort/Robustheit
Im Labor
In der Produktion
Tragbares Messgerät
Für Industrieumgebung
Mess-spezifisch
Messung nach DIN
Ohne Reagenz
Ohne Chemie
Temperaturscan
Abbruchkriterien
Oberer Grenzwert
Unterer Grenzwert
Steigung
Misst ausschließlich Wassergehalt
Verwaltung
Benutzerkonten
Netzwerkzugriff
Messdaten speichern
Messprotokoll speichern
PDF und CSV

AQUATRAC – Benutzerdatenbank

Es gibt die Möglichkeit eine Benutzerdatenbank einzurichten und jedem einzelnen Benutzer definierte Rechte zuzuordnen. Die Anzahl der User ist nahezu unbregrenzt. Somit ist die 100 % Zuordnung jeder Messung zu dem individuellen Benutzer gegeben.

AQUATRAC – Produktdatenbank

Im AQUATRAC ist bereits eine umfangreiche Produktdatenbank mit den erforderlichen Angaben für die Rohdichte und der Messtemperatur hinterlegt. Somit lassen sich schnell Messungen durchführen, ohne zusätzlich die Parameter eingeben zu müssen. Diese Datenbank kann jederzeit ergänzt oder editiert und somit jeglichen Kundenbedürfnissen angepasst werden.

AQUATRAC – Messdatenbank

Die Messdatenbank protokolliert nachvollziehbar alle Messungen und erlaubt aministrierten Zugriff auf zurückliegende Messergebnisse.