AQUATRAC Station – Feuchtemessung in Kunststoffen

Die Revolution in der Restfeuchtebestimmung

AQUATRAC Station
Revolutionär neu bei der AQUATRAC Station: Die Restfeuchte-Analyse über die Taupunktmessung. Ein präzises Verfahren, das auf vielfachen Kundenwunsch ganz ohne Reagenz auskommt und dennoch wasserselektiv arbeitet. Hier erhalten Sie mehr Informationen zur Taupunktmessung.

Als Absolutmessgerät erfordert es keine Kalibrierarbeiten für unterschiedliche Substanzen. Die Nutzung ist unabhängig von einem PC oder anderer Peripherie möglich.

  • Kein Reagenz, keine Chemikalien – Messen ohne zusätzliche Kosten oder Abfälle
  • Leichte Bedienung – Kein Fachpersonal oder Schulungen notwendig
  • Präzise und reproduzierbare Messergebnisse – Genauigkeit von bis zu 0,6mg H2O absolut
  • Einzigartige Analysefunktionen – Oberflächen- und Kernfeuchtemessung
  • Messkriterien festlegen – Messende nach definierter Zeit, nach Erreichen einer festgelegten Steigung der Messkurve oder Überschreiten der Verarbeitungsgrenze
  • Alle Themoplaste, Duroplaste und Elastomere
  • Als Feuchtemessgerät in der Wareneingangskontrolle
  • Überwachung und Optimierung der Kunststoffgranulat-Trocknung
  • Messung des Granulates an der Maschine/ Maschinentrichter
  • Messung am Fertigteil, z.B. nach der Konditionierung oder Endkontrolle
  • Qualitätskontrolle im Labor
  • uvm…
  • Steigung des Restfeuchteanteils
  • Überschreiten der oberen Verarbeitungsgrenze
  • Unterschreitung der unteren Verarbeitungsgrenze nach bestimmter Zeit
  • Feste Messzeit
  • Benutzerdatenbank – Komfortable Steuerung von Zugriffsrechten
  • Verbesserte Materialdatenbank – Anlegen und Verwalten von Verarbeitungsgrenzen und empfohlenen Kunststoffgranulat-Probenmengen
  • Hochauflösendes Touchdisplay – Mit der Größe von 7“ (17,78cm) übersichtlich und bequem zu bedienen
  • Verwalteter Netzwerkzugriff – Plattformübergreifender und sicherer Zugriff auf Messergebisse samt PDF- und CSV-Export
  • Umfangreiches Zubehör – Optional: 3-farbige Signalampeln, Label-Drucker und Präzisionswaagen

Als Messmethode kommt die von Brabender Messtechnik entwickelte wasserselektive Taupunkt-Messung zum Einsatz. Es werden keinerlei Reagenz, Hilfs-Chemikalien oder Trägergase benötigt. Mehr Informationen zu dieser Messmethode sind hier nachzulesen.

AQUATRAC Station - Bilder

AQUATRAC Station - Technische Daten

Messprinzip / TestmethodenTaupunktmessung / Präzise Feuchtemessung, Temperaturscan
Probengewicht / Probenvolumen0,05 – 20 g abhängig vom erwarteten Restfeuchteanteil / max. 50 cm3
Auflösung0,01 mg / 1 ppm / 0,0001 % H2O
Genauigkeitbesser als +/- 0,6mg vom Messbereichsendwert
Messbereich0,0001 – 15 % H2O (relativ) / 0,01 – 15 mg H2O (absolut)
Messtemperaturen30 – 160 °C in Schritten von 1 °C
MesszeitCa. 10 – 60 Min. je nach Material
Anzeige%, ppm, mg
KalibrierungMehrpunktkalibrierung in Anlehnung an DIN EN ISO 15512
Schnittstellen3 × USB 2.0, 1 × Ethernet
Stromversorgung85 – 265 VAC / 50/60Hz / max. 600W
Betriebstemperatur10 – 45 °C
Luftfeuchtigkeit5 – 95 % nicht kondensierend
SchutzartIP20
Abmessungen(B × T × H) / Gewicht 562 × 404 × 275 mm / 27,6 kg